Am 29.08.2002 verstarb unser damaliger Kapitän INGO BROCKER auf tragische Weise bei einem Arbeitsunfall.

Sein plötzlicher Tod löste grosse Bestürzung und Anteilnahme unter den Klever Fans aus. Auch von vielen Fussballfans und Freunden aus ganz Deutschland erreichten uns Beileidsbekundungen, die Ihr weiter unten nochmal nachlesen könnt.

 

Wir möchten das Andenken an unseren "Käpt´n" hochhalten und widmen ihm diese Seite!

Ihm zu Ehren haben wir auf dieser Seite ein Gästebuch eingerichtet, in dem Ihr ihm ein paar Worte widmen könnt.

Ingo´s Gästebuch

 

Unser Dank gilt auch den vielen Einträgen aus Nah und Fern in unserem Gästebuch, die das große Ansehen Ingos zeigen:


Date: 2003-02-12 20:35:21
Oedinger
no email
no homepage
Habe jetzt erst vom Tod eures Kapitäns erfahren...Das ist sehr tragisch!Sowas haben wir in Uerdingen schon 2 mal erlebt in den letzten Jahren (M.Klein und A.Jüptner).Da sieht man mal wieder,dass Fussball wirklich nur Nebensache ist! Viel Erfolg und schöne Grüße aus Uerdingen!

Michael / Red Hennes
- wolle69@hotmail.com<

te ich auf der "Kommakolonne FC Bocholt" Seite von dem Tod eines Eurer Spieler Kenntnis nehmem. Da ich aus eigener Erfahrung so in etwa weiß (Mucki Banach), wie Ihr Euch fühlen müßt, möcht ich Euch im Namen des Fc Köln Fanclubs "Red Hennes tleid aussprechen.

Köpfe hoch

Michael
Red Hennes Bocholt

 

Bravehearts Remscheid
-
braveheartsremscheid@hotmail.com
-
http://www.bravehearts-remscheid.de.vu
- 2002-09-01 22:49:12 

Wir möchten unsere aufrichtige Anteilnahme der Familie und Freunden von Ingo Bröcker und dem gesamten Verein des 1. FC Kleve aussprechen.

PS: Eure ehemaligen Spieler waren sehr bestürzt über diese Meldung, wie wir beim Training erfahren durften!

 

Holger Giesen
- S-H.Giesen@t-online.de
- keine Homepage
- 2002-09-01 20:59:45 

Ich habe erst heute von dem schrecklichen Unfall erfahren und möchte der Familie, den Freunden und dem Verein meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen, auch im Namen meiner Frau und der ERSTEN des SV Hilden-Nord.
Leider konnte ich nur ein Jahr mit Dir zusammen spielen.
Ein prima Typ!!!

Holger Giesen

 

Jan van der Velden
- vdv78@aol.com
- keine Homepage
- 2002-09-01 20:09:28 

Bin auch heute erst aus dem Urlaub zurück gekommen und habe daher erst jetzt vom Tod Eures Kapitäns erfahren.

Mit großer Bestürzung sieht man erst jetzt, dass all das Gerede um den Sport absolut nebensächlich ist. Ich möchte hiermit, auch im Namen des Vorstandes des SC Union Nettetal, mein herzliches Beileid ausdrücken und der Familie, den Bekannten, Freunden, aber auch den Sportkamerden des 1. FC Kleve viel Kraft in diesen schweren Stunden wünschen.

Jan van der Velden
Behaltet Eure Nr. 5 in guter Erinnerung!

 

Peter Brueckner
- webmaster@spd-kleve.de
- http://www.spd-kleve.de
- 2002-09-01 19:44:09 

Mit tiefer Bestürzung habe ich heute, nachdem ich aus dem Urlaub zurückgekehrt bin, vom Tode Ingo Brockers erfahren. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt den Anhgehörigen und Freunden von Ingo. Viel zu früh und äußerst tragisch hat uns Ingo verlassen.
Mein herzliches Beileid
Peter Brueckner

 

Peter
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-09-01 18:22:23 

Erst heute, beim Stöbern nach dem Sonntagsergebnis vom FC, habe ich die Nachricht von Ingos Tod erfahren. Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte und leider ihn nur 2-3 beim Spielen ?live? erleben konnte, möchte allen, die um ihn trauern, mein Beileid aussprechen.
Die besten sterben nicht nur jung, sondern auch anscheinend alle in diesem Jahr.

Peter
(Der Limburger)

 

XJR1300
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-31 21:27:04 

........in stillem Gedenken an Ingo Brocker. Ich bin heute aus dem Urlaub nach Hause gekommen und habe diese furchtbare Nachricht erhalten......Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl gilt der Familie von Ingo!!!.......Kleefse Jonges,eure Anzeige in der Zeitung ist toll!!!

 

Andreas Burghammer
- a.burghammer@t-online.de
- keine Homepage
- 2002-08-31 19:29:17 

Manche Menschen gehen so plötzlich,
daß die Zeit für einen Abschied nicht reicht.

Die Erinnerung bleibt für immer.

Für Ingo

I. Mannschaft VfL Rhede

 

HfE
- fussball@tuspo-richrath.info
- http://www.tuspo-richrath.info
- 2002-08-31 14:55:20 

Wir sind traurig, dass Du gingst, aber dankbar das es Dich gab. Ingo Brocker
Die erste des TuSpo Richrath

 

VfL Rhede Fanclub
- jhoerbelt@aol.com
- keine Homepage
- 2002-08-31 13:52:15 

Mit Bestützung haben wir die traurige Nachricht vom Tode von Ingo vernommen.Auch wir in Rhede sind in tiefster Trauer.Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden von Ingo Brocker.

 

1. FC Viersen 05
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-31 07:57:42 

Herzliches Beileid,
der 1. FC Viersen 05 möchte sein Mitgefühl der Fam. Brocker, und dem Verein übermitteln

 

Thomas
- thomas.wrobel@cityweb.de
- keine Homepage
- 2002-08-31 06:04:20 

Mit Bestürzung haben wir vom tragischen Tod von Ingo Brocker. Unser ganzes Mitgefühl gilt der Familie.

Thomas Wrobel, Spfr. Hamborn 07

 

Detlef Minewitsch
- keine Email
- http://steilwandrene.de.vu
- 2002-08-30 21:52:07 

Ich habe beim stöbern auf eurer Seite erfahren das euch ein ganz wichtiger Spieler ,Freund ,Kollege und wohl auch guter Mensch verlassen hat.Ich kannte Ingo nicht,doch möchte ich euch den Freunden ;Kollegen,Vereinsangehörigen aber vor allen den Familienangehörigen mein Beileid aussprechen.Da ich selber vor vor kurzem meinen Bruder durch einen Unfall verlor, kann ich mit euch mitfühlen wenn ein Mensch uns verlässt. Doch Tod ist nur der der vergessen wird !! Vielleicht kann der Webmaster dieser Seite eine Gedenkseite auf dieser Homepage für Ingo einrichten.
In stillem Gedenken

D.Minewitsch
auch im Namen des Fussballvereins VfB Essen Nord

 

Bravehearts Remscheid
- keine Email
- http://bravehearts-remscheid.de.vu
- 2002-08-30 20:43:10 

Herzliches Beileid auch von den Bravehearts Remscheid. Wir sind fassungslos und bestürzt.

Wir werden eine Gedenkminute einlegen. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie, Freunden und der Mannschaft des 1. FC Kleve.

 

Bender
- Ibiza113@seatmail.de
- http://www.soehne.bocholts.de.vu
- 2002-08-30 20:26:49 

Als ich heut morgen eure Seite so gelobt hab wuste ich noch nichts von dem tragischen Unfall eures Kapitan. Ich spreche hiermit mein Mein Herzliches Beileid aus !!

 

Mütze
- soehnebocholts@aol.com
- http://www.soehne-bocholts.de.vu
- 2002-08-30 19:55:01 

Herzliches Beileid auch von den Söhnen Bocholts. Unser tiefstes Mitgefühl möchten wir hiermit der Familie, den Angehörigen und allen Freunden von INGO BROCKER zukommen lassen.

 

Jens Michels alias Fähnrich
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 17:54:04 

Ingo Brocker - Kampfkraft,sportlich fairer Ehrgeiz,unbändige Kraft zu siegen, explosive Schusskraft, Zielstrebigkeit, Fröhlichkeit, Witzigkeit, Menschlichkeit, Motivationskraft, Offenheit, Spontanität, Führungsqualität und ganz viel Herz zeichneten unseren Käptn aus. Alles Gründe weshalb UNSERE Nummer 5 UNSER Fußballgott war und immer noch ist. Wir alle haben mit Ingo unser Idealbild eines Fußballers verloren. Wir alle verloren einen guten Freund, sollten aber froh darüber sein Ingo kennengelernt zu haben. Mit Ihm geht ein Teil des FC der letzten 3 Jahre. Er führte die Mannschaft als Antreiber zum Aufstieg. Unsere Nummer 5 wird ewig unvergessen sein. Diese Rückennummer war von Anfang an die Nummer von Ingo ! Ihr dürft diese Nummer NIE mehr an einen anderen Spieler vergeben. Diese Ehrenwürde hat sich unser Käptn verdient ! Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Verwandten und Freunden.

Ingo, ich hoffe Du hast es gut dort wo Du Dich jetzt gerade befindest. Du wirst auf Ewigkeit unser aller Käptn bleiben. Ich ziehe den Hut vor Deiner Leistung die Du für uns alle gebracht hast.

DANKE KÄPTN.

 

Norbert Swertz
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 17:24:10 

Zu meiner schmerzlichen Überraschung erfuhr ich heute aus der Zeitung, dass Ingo Brocker in die Ewigkeit eingegangen ist. Ich habe diesen herzensguten Mann aufrichtig verehrt und werde Ihn nie vergessen.

In tiefer Trauer

 

Markus
- markus@irschweb.de
- http://www.irschweb.de
- 2002-08-30 16:51:52 

Ich habe versucht auf der HP des 1.FC Kleve einen Eintrag zu machen. Ich weiß nicht ob er erscheint oder sogar doppelt. Das war keine Absicht.
DESWEGEN BEI EUCH JUNGS:
Im Namen der 1. Mannschaft von Siegfried Materborn, aber auch als ehemaliger Mannschaftkamerad spreche ich der Familie und den Angehörigen von INGO mein tiefstes Mitgefühl aus.

 

Komakolonne Bocholt
- keine Email
- http://www.komakolonne.net
- 2002-08-30 16:51:03 

Es stand heute auch bei uns in der Zeitung. Wir möchten hier natürlich auch unser Beileid begunden.

 

Fam. Kleintjes
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 16:47:24 

Voller Ergriffenheit und Bestürzung erhielten wir, die Nachricht, dass unser guter Freund und Sportskamerad Ingo von uns gegangen ist. Unser Herz ist voller Trauer und unser Verstand begreift es nicht. In tiefer Trauer und Gedenken, wollen wir unser aufrichtiges Beleid den Angehörigen und Freunden bekunden.
Ruhe sanft, wir werden dich nie vergessen!!!
Im stillen Gedenken
Patrick, Lutz, Lena und dein ehemaliger Betreuer Günther Kleintjes

 

Daniel und Werner aus VIE
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 16:06:47 

Haben so eben von Fähnrich das tragische Ereignis mitgeteilt bekommen. Es ist schon ein tragisches Schicksal. Trost spenden ist in einer solchen Situation und bei einem so jungen Menschen immer schwierig. Wir beide werden in Viersen im stillen Gedenken den Angehörigen, Verwandten und insbesondere unseren Freunden in der FG Kleefse Jonges unser Beileid und Mitgefühl zum Ausdruck bringen in der Hoffnung, dass aus einem solchen Schicksalsschlag noch engere Verbundenheit und Freundschaft entsteht.

 

Andre/1.Vorsitzender US Italia Goch
- keine Email
- http://www.usitalia.de
- 2002-08-30 14:12:48 

Als Klever und im Namen vom Verein US Italia Goch, möchte auch ich mein Beleid bekunden am Tod von Ingo Brocker,selber habe ich beim VFB kleve gespielt und fühle auch Verbundenheit zum Klub und zu der Mannschaft.
Vielleicht sollte man auch auf der Seite vom 1.Fc Kleve eine Trauerecke einrichten damit die Familie von Ingo Brocker sieht das man Ihn nicht vergisst.
Ich hoffe der 1.Fc Kleve hilft der Familie, wenn es nötig ist auch finaziell!!!

 

Montelino
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 09:21:14 

Was soll ich dazu sagen, Fassungslosgkeit, die man mir wohl gestern Abend angemerkt hat.
Die Erinnerung, wie ich am letzten Spieltag gegen Walbeck aus dem Taxi vom Krankenhaus am Vereinsheim aussteige, er sich vor mir niederkniet und mit den Anderen "es gibt nur ein Montelino" singt, wird mir unvergessen bleiben.

Er war in dieser kurzen Zeit schon ein Stüch Geschichte unseres Vereines, weil die Spielfreude bei Ihm aus dem Herzen kam.

Wie sagte ich gestern doch so schön, er war ein Klever, obwohl er kein Klever war.
Dieses werden wir wahrscheinlich in den nächsten hundert Jahren nicht vielen Spielern sagen können, die von außerhalb unserer Kreisstadt kommen.

Eine letzte Verneigung und einen letzten Applaus auch von mir, für einen tollen Menschen.
Gott sei Dank konnte ich Ihm in Hamborn noch die Hand geben, wobei es zur Begrüßung war und nicht zum Abschied.
Wir sind verpflichtet das weiterzuführen, was er mit auf dem Weg gebracht hat.
KÄMPFT NICHT MEHR FÜR EUCH ODER FÜR UNS; KÄMPFT FÜR INGO! ER SIEHT ES!
Fähnrich, übernehme Du bitte.

In Dankbarkeit für das, was Du für Deinen und unseren Club getan hast, Ingo, wünsche ich Dir nun die Ruhe und den Frieden, den Du verdient hast. Wenn auch mindestens 50 Jahre zu früh!

Hochachtungsvoll
Montelino

 

Michael Olimski
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 09:17:10 

Mit Bestürzung haben auch wir Spieler des SV Straelen den Tod von Ingo Brocker vernommen.

Herzliches Beileid an den gesamten Fußballkreis, der mit Ingo eine Persönlichkeit verloren hat, die nicht nur auf dem Platz für viel positiven Wirbel gesorgt hat.

Vielleicht kriegt es der 1. FC Kleve ja hin, dass die Nummer 5, im Andenken an Ingo, dieses Jahr nicht mehr verteilt wird.

Auch wir werden uns dafür einsetzen, dass wir am Sonntag eine Gedenkminute einlegen um Ingo zu ehren.

Da ich mit Ingo zwei Jahre gespielt habe weiß ich, dass er nach seiner aktiven Zeit Trainer werden wollte. Wo immer er nun auch ist hat er hoffentlich sein Team gefunden und kann sich diesen Wunsch erfüllen.

CARPE DIEM - denn man weiß nie, ob es der letzte Tag ist.

Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Gruß

SV Straelen

 

Christian Heer
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-30 08:29:02 

Mein herzliches Beileid an die Familie und den Hinterbliebenen. Es ist tragisch und ein harter Schicksalsschlag! Es tut mir sehr leid!!!

 

Tom
- v-maxtom@t-online.de
- keine Homepage
- 2002-08-30 08:14:16 

In M E M O R Y O F I N G O

Leider konnte von uns gestern Abend niemand am Monte sein um unseren Fußballgott Ingo Brocker die letzte Ehre zu erweisen.
Trotzdem möchten auch wir vom Motorradclub "MC Night- Riders Chapter Kleve" unser Beileid der Familie, dem FC und den Fans bekunden.Ich persönlich habe Ingo als sehr kontaktfreudigen ,lustigen und ehrlichen Menschen kennengelernt, der auch für die Fans da war und auch mal ein Bierchen mitzischte.Er war nicht nur innerhalb der Mannschaft, sondern auch außerhalb,durch seinen unbändigen kämpferischen und ehrgeizigen Einsatz, nicht zuletzt ein Vorbild auch für die Jugend.

Unsere Nr.5 war der Kopf der Mannschaft.

Einen letzten Applaus von uns,für unsere Nr. 5 Fußballgott I N G O B R O C K E R

MC Night Riders

 

Wolfgang Holla SV Walbeck
- wolfgang.holla@t-online.de
- http://www.svwalbeck.de
- 2002-08-30 07:27:09 

Auch der SV Walbeck möchte hier sein tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen. Durch solche Schicksalsschläge wird Fußball ganz schnell zur Nebensache. Herzliches Beileid an seine Familie und alle die ihn gekannt haben.

 

Anita
- keine Email
-
http://www.crazy-girls-nuernberg.de
- 2002-08-30 07:22:29 

Auch wenn wir Ihn und Euch nich persönlich kennen, wir fühlen mit Euch! Auch von uns an die Familie und Verwandte des Verstorbenen und Euch unser herzlichstes Beileid... Wir hoffen, dass Euch der Fussball wenigstens ein wenig hilft, bald wieder zum normalen Alltag zurück zu finden. Auch wenns schwer fällt ...

Liebe Grüße
CRAZY GiRLS NüRNBERG

 

Poli Minas
- poliminas@aol.com
- keine Homepage
- 2002-08-30 06:09:00 

Habe ja schon mit einigen gesprochen in diesen Tagen über diese traurige Geschichte und wollte nur kurz loswerden, dass die Mannschaft von Tönisberg am Sonntag beim Spiel, auf jeden Fall eine Gedenkminute durchsetzen wird. Wir haben das beim Training besprochen und es wurde einstimmig beschlossen.
Ein kleiner Beitrag der Freunde und Ex-Spielkameraden von Ingo Brocker!!!
Im Namen der Mannschaft noch mal, herzliches Beileid an die Familie und Verwandte/Freunde.

 

SVSer
- klaus.paes@t-online.de
- keine Homepage
- 2002-08-30 05:01:27 

Auch von mir herzliches Beileid an die Familie, dem 1.FC Kleve und den Fans.Eure Anteilnahme mit der Gesteckniederlegung ist Beispielhaft. Ich glaube es ist eine gute Sache, wenn ich am Sonntag zu unserem Spiel eine Gedenkminute anregen werde.

 

Ch.Adrian
- Chris_Adrian@web.de
- keine Homepage
- 2002-08-29 22:23:24 

Herzliches Beleid an die Familie, den Verein und an die treuen Fans. Gekannt habe ich Eure Nr.5 nur von unseren Spielen gegen den Fc KLeve. Trotzdem tut es mir sehr leid. Ich denke ich spreche auch im Namen meines Vereins, dem 1.Fc Viersen 05.

 

DjK Ho-Ha
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 20:51:58 

Herzliches Beileid auch von den Sportsfreunden aus Hommersum und Hassum !

 

FG Kleefse Jonges
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 19:59:24 

Unter wirklich großem Fan-Zuspruch wurde heute bei unserer Gesteckniederlegung in blau-rot unserem Kapitan gedacht.
Der letzte Applaus für Ihn von uns am Mittelkreis galt einem fußballerischen Vorbild, Freund und Befürworters innerhalb der Mannschaft für unsere FG.

Diesen letzten Applaus hat er wahrlich verdient.
Seine aus Lichtern gemachte Nr. 5 am Mittelkreis wird wohl ewig unvergessen bleiben, genauso wie der Mensch Ingo Brocker.

Vielleicht bewirkt sein Tod, das endlich in den Köpfen zusammenwächst, was auf dem Papier schon zusammengehört.
Er hat dafür gekämpft und wir mit Ihm.

Tot ist man nur, wenn man jemanden vergisst.
Und so wird er wohl ewig am Monte zu finden sein!

 

Fähnrich
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 16:32:49 

"Käptn, wir werden Dich NIE vergessen !"

 

Die Echten
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 15:44:01 

INGO BROCKER FUSSBALLGOTT!
WIR werden dich sehr vermissen,
NUR DIE BESTEN STERBEN JUNG!

 

svs19
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 15:35:34 

Auch aus Straelen wo Ingo ja vor 7 Jahren noch spielte möchten wir unser tiefstes Mitgefühl und herzlichstes Beileid der Familie und dem 1.FC Kleve aussprechen.

 

Egbert
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 15:30:48 

herzliches beileid an die familie und angehörigen.plötzlich wird fußball nur zur nebensache.

 

In Gedenken an Ingo
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 14:47:45 

When you walk through a storm,
Hold your head up high,
And don't be afraid of the dark,
At the end of the storm is a golden sky.
And the sweet silver song of a lark.
Walk on through the wind,
Walk on through the rain,
Tho' your dreams be tossed and blown,
Walk on, walk on, with hope in your heart,
And you'll never walk alone.
You'll never walk alone

 

SC Union Nettetal
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 14:41:53 

Sorry, Herzliches Beileid an die Familie von Ingo Brocker und an den ganzen 1. FC Kleve.

 

Schwanenstädter
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 14:39:40 

Herzliches Beileid an die Familie und Angehörigen von Ingo Brocker.

 

FG Kleefse Jonges
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 14:31:07 

Aus traurigem Anlass treffen sich alle Mitglieder der FG heute um 20 Uhr vor den Toren am Monte, um dort in stiller Art und Weise ein blau-rotes Rosengesteck, umrahmt von Lichterkerzen, auf dem Mittelkreis niederzulegen.
Alle, denen es ebenfalls ein Bedürfnis ist, so von Ihm Abschied zu nehmen, sollen dadurch auch angesprochen werden.
Ingo hat diese Kleinigkeit mit Sicherheit von uns verdient, werden wir jedoch niemals zurückgeben können, was er für unseren Verein und uns getan hat.
Wir haben einen unserer ärgsten FG-Befürworter verloren, Wolke 63/03 dafür einen Mitbewohner mehr erhalten.

Wir drücken ganz besonders den Fmilienangehörigen und Freunden des Ingo unser Beileid aus.
Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken an unserem Monte bewahren.
Dazu sind wir alle verpflichtet.
Danke Ingo

 

szenekenner
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 13:56:04 

"Niemals geht man so ganz" -ein toller Mensch ist von uns gegangen. Ingo, wir werden Dich nie vergessen!

 

SC Union Nettetal
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 13:54:26 

Herzliches Beleid an die Familie von Ingo Brocker

 

Viktor
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 13:20:15

@ alle Kleefse Jonges:

ich bedauere, sicherlich auch im Namen aller VIKTORS, den tödlichen Unfall Eures Ingo

 

Markus
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 13:17:57 

R.I.P.
Wir werden Ihn nie vergessen. Unserer Beleid gilt vor allem seiner Frau, seinem Kind und seinen Eltern.
Only the good die young.

 

Berry
- keine Email
- keine Homepage
- 2002-08-29 10:39:07 

wie ich gerade erfahren habe, ist gestern unser spieler INGO BROCKER tödlich verunglückt. das ist ein schlimmer verlust für seine familie und für den verein. wir trauern alle mit seinen angehörigen und sollten ihn in guter erinnerung halten. aus respekt vor diesem schicksalsschlag überdenkt bitte in der nächsten zeit die art eurer gästebucheinträge!!!

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!